Workswell Thermokamera (WIC)

Workswell Infrarotkamera WIC

Die Workswell WIC sind stationäre Wärmebildkameras zur berührungslosen Temperaturmessung. Sie sind in diversen Sensorauflösungen erhältlich; 160x128px (WIC 160), 336x256px (WIC 336) und 640x512px (WIC 640) und weisen eine Temperaturempfindlichkeit von bis zu ≤0.03°C (30mK) auf. Die Wärmebildkamera kann über die Schnittstellen USB3 (optimal für Laboranwendungen und DPS Analyse) und GigE (geeignet für industrielle Anwendungen und Integrationen in Produktionsverfahren) angeschlossen werden. Sämtliche Wärmebildkameras werden vor dem Versand kalibriert und inklusive eines Kalibrierungszertifikats ausgeliefert.

In der USB3-Variante hat die Wärmebildkamera einen sehr geringen Verbrauch, benötigt danke der einfachen Laptop-Verbindung keine externe Stromquelle und verfügt über einen integrierten Analogausgang. Beide Kamera-Varianten können direkt an der Produktionsstraße installiert oder auf ein Stativ befestigt werden. Die Schutzklasse IP65 sorgt für eine hohe Widerstandsfähigkeit und ist robust gegen externe Einflüsse.

ANFRAGE

Die Wärmebildkameras sind kompatibel mit dem GigE Vision und dem Gen-I-Cam Protokoll. Sämtliche Wärmebildkameras verwenden außerdem ein exaktes Zeitprotokoll zum Zwecke der Bildsynchronisierung.

Durch die Softwarelösung Workswell “CorePlayer wird die Wärmebildkamera automatisch identifiziert, die IP-Adresse eingestellt und der fehlerfreie Betrieb der Wärmebildkamera gewährleistet. Sämtliche Workswell Wärmebildkameras verwenden das Datenformat 14 RAW oder eine direkt kalibrierte Temperatur für jedes Pixel. Das Bild der Wärmebildkamera kann in diversen Temperaturskalen mit einem interaktiven Seitenbanner und vielen Messfunktionen angezeigt werden. Der Benutzer kann Parameter wie z. B. NUC, Emissivität, Temperaturumfang einstellen, außerdem diverse Messfunktionen hinzufügen, radiometrische Bilder und Videos speichern, Grafiken anwenden oder ein attraktives PDF-Protokoll erstellen.

Zum Lieferumfang gehört eine komplette Softwareversion Workswell CorePlayer, das SDK für Windows und Linux oder optional eine spezielles SDK für ARM zusätzlich erworben werden.

Workswell Thermokamera WIC
Obrazek TOP right

SDK für wärmebildkameras WIC
Workswell liefert zu Ihren stationären Wärmebildkameras eine ganze Reihe von Entwicklungsbibliotheken. Diese beinhalten ein komplettes Set für die Implementierung der Benutzersoftware in die verschiedensten Operationssysteme und Plattformen.

Leistung und Performance im Überblick

  • Auflösung: bis 640 x 512px
  • Temperaturbereich: bis +1500°C
  • Thermische Empfindlichkeit: ≤30 mK (0.03°C)
  • Hohe Genauigkeit: ± 2% or ± 2°C
  • Schnittstelle GigE oder USB3
  • Große Auswahl an Objektiven
  • Hohe Schutzart IP65
  • SDK und SW inbegriffen
  • Kalibrierung: Ja inkl. Zertifikat

 Bedienung und Handhabung

  • Einfache Anbringung auf Stativ oder installation direkt an die Produktionsstraße
  • Kleine kompakte Abmessung
  • Robustes Produktdesign
  • Hohe Schutzklasse bis IP65
  • Hohe Auflösung der Wärmebildkamera mit fokussierbarer Optik ab 5cm
  • Sichtwinkel von 13° bis 69° (Brennweite 6.8mm – 19 mm)
  • Vollständige Kontrolle der Wärmebildkamera mit der Software CorePlayer oder der Entwicklungsbibliotheken (SDK)
  • Präzise Kalibrierung, inkl. GAIN und FFC Kalibrierung

Lieferumfang

  • Workswell WIC Wärmebildkamera
  • Das für Ihren Einsatz passende Objektiv
  • Kalibrierzertifikat
  • USB3 // Ethernet-Kabel
  • PoE (GigE Version)
  • Softwarelizenz für Workswell CorePlayer
  • SDK für Windows und Linux
  • Widerstandsfähiger, robuster Tragekoffer

ModellWIC 336WIC 640
Auflösung336 x 256 px640 x 512 px
Thermische Empfindlichkeit0.03°C (30mK) 0.03°C (30mK) auf Anfrage
Temperaturbereich-25°C…+150°C
-40°C…+550°C
+1 500°C mit Filter
-25°C…+150°C
-40°C…+550°C
+1 500°C mit Filter
Messgenauigkeit±2°C oder ±2%±2°C oder ±2%
Bildwiederholfrequenz30Hz (60Hz auf Anfrage)30Hz (60Hz auf Anfrage)
Spektralbereich7.5 – 13.5 µm7.5 – 13.5 µm
Objektive6.8 mm – 19 mm9 mm – 19 mm
FokussierungManuellManuell
Spannungseingangüber USB3 Kabel oder PoE (GigE Variante WIC)über USB3 Kabel oder PoE (GigE Variante WIC)
SchnittstelleUSB3 oder GigEUSB3 oder GigE
VideosignalPAL, NTSC (USB3 Variante WIC)PAL, NTSC (USB3 Variante WIC)
SoftwareWorkswell CorePlayerWorkswell CorePlayer
SDKWindows, Linux x86, Linux ARM, Labview SDK, Matlab Simulink SDK, Dewesoft SDKWindows, Linux x86, Linux ARM, Labview SDK, Matlab Simulink SDK, Dewesoft SDK
KalibrierungJa, inkl. KalibrierzertifikatJa, inkl. Kalibrierzertifikat
DatenblattDownloadDownload
FOV Calculator

WIC 640BlickfeldRäumliche Auflösung iFOVMin. Fokussierabstand
Brennweite 9 mmFOV 69° x 56°1.889 mrad von 1 Meter7 cm
Brennweite 13 mmFOV 45° x 37°1.308 mrad von 1 Meter15 cm
Brennweite 19 mmFOV 32° x 26°0.895 mrad von 1 Meter20 cm
WIC 336BlickfeldRäumliche Auflösung iFOVMin. Fokussierabstand
Brennweite 6.8 mmFOV 45° x 35°2.267 mrad von 1 Meter5 cm
Brennweite 9 mmFOV 35° x 27°1.889 mrad von 1 Meter7 cm
Brennweite 13 mmFOV 25° x 19°1.308 mrad von 1 Meter15 cm
Brennweite 19 mmFOV 17° x 13°0.895 mrad von 1 Meter20 cm
FOV Calculator

Workswell CorePlayer

Die eigens entwickelte Software “Workswell- CorePlayer” ermöglicht eine detaillierte Analyse der thermographischen Bilder und Videos, die mit der dazugehörigen Wärmebildkamera oder des thermografischen Systems angefertigt wurden. Sie bietet dem Anwender zahlreiche Ein- und Darstellungsmöglichkeiten die individuell auf die Wünsche des Bedieners angepasst werden können. Nähere Informationen zu sämtlichen Funktionen und Möglichkeiten der Software finden Sie im Datenblatt welches Sie im unteren Bereich dieser Seite herunterladen können.

Workswell Infrarotkamera WIC DPS analysis

Trial-Version

Download

Datenblatt

Download

   

FormatNameGrößeLink
pdf iconSoftware Coreplayer0,5 MBDOWNLOAD
pdf iconDatenblatt1,8 MBDOWNLOAD
rar icon 3D Model 12 MB STÁHNOUT

Copyright © 2017 Workswell s.r.o.

nach oben